Mittwoch, 7. Juni 2017

Cloud9 Badehose *Strandset*



Es ist nicht oft der Fall, dass ich wirklich großen Respekt vor Material habe, aber den Badelycra von Spoonflower musste ich erst mal ein paar Tage neben der Nähmaschine liegen lassen bevor ich mich ran getraut habe. So ganz geheuer war mir das nicht. Und die Zeit verging und der Tag des geplanten Posts rückte näher.... und dann musste ich ins vor lauter Warten schon nur noch lauwarme kalte Wasser hüpfen.
Und der Witz: es ist so easy! Hab ich aber vorher einfach nicht geglaubt. Ich war mir sicher, da muss mindestens an den Ovi-Einstellungen oder den Nadeln rumgefummelt werden und bestimmt braucht man unfassbar viel Geduld bis die Nähte sitzen. Nö! Ab unter den Nähfuß mit dem Zeug und los geht's.



Die Cloud9-Badehose habe ich für den Minimann eine Größe Größer genäht, damit noch eine Schwimmwindel darin Platz hat. Das Oberteil in der gleichen Größe damit es an der kleinen Plauze nicht spannt es vielleicht auch noch nächstes Jahr passt. Wobei ich mir gut vorstellen könnte da ein neues Set zu nähen – es geht wirklich sehr schnell. Bei einer weiteren Hose würde ich mich auch an die beiden vermeintlich komplizierteren Badehosenvariante trauen: Es gibt die Möglichkeit die Schnittteile weiter zu unterteilen oder eine Wendehose zu nähen. Gerade die Version mit Unterteilungen kann ich mir aus einfarbigen Badelycras gut vorstellen. Für meine Verhältnisse ist diese Kombi hier ja wirklich schon extrem bunt, aber das passiert, wenn ich einen Walstoff finde und nicht sofort einen perfekt passenden Uni dazu... Dann finde ich plötzlich wunderschöne Tupfen und alles ist vorbei...



Von beiden Stoffen durfte ich mir ein Fat Quarter aussuchen und das hat für das Set wunderbar gereicht, es waren lediglich ein paar Fäden übrig. Perfekt aufgebraucht, das freut mich ja immer. Der Schnitt sieht übrigens nicht vor, das Oberteil ebenfalls aus Lycra zu nähen,. Ich fand es nur ganz praktisch, ein schnelltrocknendes Shirt für den Urlaub zu haben. Theoretisch hätte es hier auch ein Jersey getan.



Bilder hätte ich wahnsinnig gerne im Freibad gemacht, aber dank meiner Trödelei hatte ich genau noch einen Tag Zeit und an diesem Tag regnete es... War ja klar! Schönen Dank auch Sommer. Aber mit etwas Fantasie könnte man unsere hässliche Raufasertapete auch als endlosen, sehr weißen, karibischen Sandstrand interpretieren und die olle Grünlilie als wahnsinnig exotische, wenn auch eher kleinwüchsige Palmenart. Und da ihr ja alle Fantasie habt, braucht es hier weder Sonne noch Meer für Strandgefühl.











Stoff: Sportlycra von Spoonflower 
Wenn ihr Sportlycra auch mal testen wollt, könnt ihr mit dem Code "naehlycra" ein 20x20 cm großes Stück für eure ersten Versuchsnähte bis 15.6.17. bei Spoonflower kostenlos bestellen. Der Vorteil ist, ihr müsstet nicht so lange um das Material herumschleichen wie ich, sondern könnt euch gleich an die Maschine setzen.
Schnitt: Cloud 9 Badehose und Tanktop von Titchy Threads und Petit a Petit Patterns in der deutschen Übersetzung bei Näh-Connection erhältlich
Bis einschließlich 11.6. gibt's das Set bei Näh-Connection um 20 % reduziert. Und auch an die Mädchenmamas ist gedacht, denn ein Bikini/Badeanzugschnitt ist ebenfalls reduziert und der ist auch wahnsinnig niedlich.

Kommentare:

  1. Ach der sieht so süß aus, dein kleiner Spatz! Die Hose und das Shirt dazu finde ich sehr niedlich und bezaubernd. Sicher kommt auch bald die Sonne wieder raus :) und dann kann sie richtig getestet werden.
    Liebste Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Soooo süß. Beide Stoffe sind einfach ein Traum.

    AntwortenLöschen
  3. super super schön! Auch wenn bei deinen Kreationen weniger Farbe vorkommt, ist es genau das, was mir so gut gefällt! Die anderen Nähbloggerinnen sind mir häufig viel zu bunt ;-)
    Außerdem habe ich mir die Webseite angeschaut, wo du die Stoffe gekauft hast. Ich werde wahnsinnig, warum gibt es solche Stoff nicht in Deutschland?
    Mach weiter so, ich komme immer wieder gerne auf deinen Blog.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über Kommentare ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...